Zu Hauptinhalten wechseln
 
 
 
 
Serviceportal Ravensburger

WLAN einrichten tiptoi® Stift

ghkjhz.PNG

Wie wird der Stift und das WLAN aktiviert?
WLAN2.PNG

 

Der Schiebeschalter unter der Hülle des Stiftes hat drei Zustände:

sdfg.PNG Position 1: Stift und WLAN aktiviert
thö.PNG Position 2: Stift und WLAN deaktiviert
opä.PNG Position 3: Stift aktiviert, WLAN deaktiviert

Um das WLAN zu aktivieren, schieben Sie den Schalter auf Position 1.

Der Stift und das WLAN-Modul sind nun betriebsbereit. Die WLAN-Verbindung wird nur zur Überprüfung von Updates und zum Herunterladen von benötigten Audiodateien verwendet. Nach dem Herunterladen der Dateien wird das WLAN automatisch abgeschaltet.

Anleitung zur Verbindung mit dem WLAN

Zum Einrichten des WLAN-Verbindung auf Ihrem tiptoi® Stift 3 (WLAN) gehen Sie nach der Anleitung auf unserer Homepage vor.

Möchten Sie Ihren tiptoi®  Stift mit einem weiteren WLAN verbinden, folgen Sie ebenfalls der Anleitung. Der Stift kann die Zugangsdaten von bis zu fünf Netzwerken speichern.

Alternativ:

  1. Schalten Sie den tiptoi® Stift 3 (WLAN-Edition) ein. Der Schiebeschalter muss dabei auf Position 1 stehen.
  2. Suchen Sie mit dem Smartphone, Tablet oder Computer nach einem WLAN-Netz unter dem Namen "tiptoi_" gefolgt von der Seriennummer des Stiftes.
  3. Öffnen sie den Browser und geben Sie in die Adresszeile folgende IP-Adresse ein: 192.168.1.1
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite die sich öffnet, wählen Sie Ihr WLAN-Netz aus und geben Sie das Passwort ein.
  5. Der Stift bestätigt die erfolgreiche Verbindung!

Falls die Verbindung nicht hergestellt werden kann, wiederholen Sie bitte den Vorgang

Wie kann ich ein Hilfsgerät zur Einrichtung mit dem WLAN des Stiftes verbinden?

Stellen Sie sicher, dass der Schiebeschalter auf Position 1 steht. Wenn noch keine Zugangsdaten übergeben wurden, stellt der Stift direkt nach dem Einschalten ein WLAN-Netz zur Verfügung. Wenn der Stift eine Datei herunterladen soll aber kein bekanntes Netzwerk finden kann, stellt der Stift ebenfalls ein eigenes Netzwerk zur Verfügung. Sie können das Hilfsgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) nun mit dem Stift verbinden. Suchen Sie dazu  nach einem WLAN-Netz unter dem Namen „tiptoi_“ gefolgt von der Seriennummer des Stiftes. Geben Sie im Browser die IP Adresse 192.168.1.1 ein, wählen Sie ihr WLAN-Netz aus und geben Sie das Passwort ein.

Mein WLAN-Stift kann keine Internetverbindung herstellen. Was kann man tun?

Bitte prüfen Sie, ob andere Geräte über Ihr WLAN eine Internetverbindung herstellen können. Falls Sie eine Firewall oder einen MAC-Filter verwenden, müssen Sie den Internetzugang für den Stift gegebenenfalls in den Einstellungen Ihres Routers freigeben.

Bei der Verbindung mit dem tiptoi® Stift meldet mein Gerät, dass die Verbindung nicht sicher ist und/oder dass keine Internetverbindung möglich ist. Was muss man tun?

Zur Einrichtung der WLAN-Verbindung stellt der Stift kurzzeitig ein unverschlüsseltes WLAN-Netz bereit, mit dem sich ein Hilfsgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) verbinden kann, um dem Stift die Zugangsdaten zu übergeben. Dass das Hilfsgerät während der Direktverbindung mit dem Stift nicht auf das Internet zugreifen kann, ist ganz normal. Sie können die Verbindung mit dem Stift also trotz der Meldung herstellen. Nach dem Übertragen der Zugangsdaten verbindet sich der Stift mit Ihrem geschützten WLAN. In der Regel wird sich auch das Hilfsgerät automatisch mit einem anderen Netz verbinden, sobald der Stift kein WLAN mehr zur Verfügung stellt.

 

  • War dieser Artikel hilfreich?